Kategorien
Osteopathie

Rezensionen

Rezensionen

M Sanalmis
M Sanalmis
20:47 19 Oct 20
Sehr empfehlenswert... Ich bin mittlerweile mehrmals zur Behandlung dort gewesen und bin jedes Mal mit einem positivem... Gefühl nach Hause gegangen, darüber hinaus sind meine Beschwerden immer unmittelbar danach rasch verschwunden. Sehr professionell und zugleich sehr einfühlsam. Insgesamt eine hervorragende Praxis, die weitaus mehr Sterne verdient als man hier überhaupt geben kann.mehr
Ömer Cicek
Ömer Cicek
21:52 01 Oct 20
Ein sehr weiser Mann..Hat mir echt sehr viel geholfen..Immer wieder gerne bei ihm..Absolut empfehlenswert !
Mouhssine Brahim
Mouhssine Brahim
18:38 16 Sep 20
Sehr professionell und geht auf alle Fragen ein und beantwortet diese verständlich.Termine bekommt man auch für... Berufstätige Abends. Kann man nur weiter empfehlen. Besprechung der Behandlungsform und Dauer fand ich richtig Klasse.mehr
Murat Basdemir
Murat Basdemir
11:34 16 Sep 20
Super einfühlsamer und kompetenter Ostheopath der sich viel Zeit für seine Patienten nimmt. Auch nach der zweiten... Sitzung begeistert und mehr als zufrieden von seiner Arbeit und der Art wie er mit seinen Patienten umgeht.mehr
Frauke von Oberg
Frauke von Oberg
16:36 09 Sep 20
Most of our family is receiving treatment there. We are more than satisfied and would never go anywhere else.... Regardless of whether our children are babies, toddlers, school children or teenagers ... They would all be treated lovingly and effectively. My husband is also much better after the treatment! Not only healing hands and a holistic look but also a calming charisma make every treatment pleasant! Thank you!mehr
Michael Busch
Michael Busch
08:46 03 Sep 20
Treated with acute hearing loss and severe tinnitus yesterday.Tonight the tinnitus suddenly disappeared completely for... 4 hours. Easily back now. I'll be back, no question.He has “healing” hands. I'm excited.Highly Recommended!Many thanks!!!!mehr
christian dohle
christian dohle
17:45 31 Aug 20
Sehr angenehme professionelle Behandlung.
Silvia Bösefeldt
Silvia Bösefeldt
17:01 27 Aug 20
In good hands from the first moment ..... Moving silence hits the nail on the head ..
Jacqueline Baum
Jacqueline Baum
15:16 26 Aug 20
The stars are not enough for my recommendation!
Nächste Bewertungen
Kategorien
Allgemein Osteopathie

Hygiene und Corona

Hygieneregeln

Unsere Praxis bleibt weiterhin für Sie erreichbar und Ihre Termine finden wie gewohnt statt.
Um diesen Zustand weiterhin aufrecht erhalten zu können, bitte ich Sie die folgenden Regeln für den Praxisbesuch zu beachten:

  • Sollten Sie einen Atemwegsinfekt oder auch einen grippalen Infekt haben, aus einem Risikogebiet innerhalb der letzten 2-3 Wochen eingereist oder mit einem von dort Eingereisten Kontakt haben, bitte ich Sie, Ihren Termin auf einen anderen Termin telefonisch oder per Whatsapp zu verschieben.
  • In der Praxis besteht die Möglichkeit sich min. 30 Sek. die Hände zu waschen und Sie mit Desinfektionsmittel zu desinfizieren. Ein Mund-Nasen-Schutz, ist bitte vor Eintritt unserer Räume aufzusetzen. Gerne können auch Handschuhe nutzen.
  • Sind Sie unsicher, ob Sie den Termin wahrnehmen möchten, rufen Sie mich im Vorfeld der Behandlung an. Gemeinsam können wir abwägen, was für Sie sinnvoll ist.
  • Bitte bezahlen Sie möglichst per Karte.


Bleiben Sie gesund, und helfen Sie bitte auch das Ihre Mitmenschen gesund bleibt.

Herzlichst, euer Vatan

Hygieneregeln
Kategorien
Osteopathie

Hier findet Ihr uns

Hier findet Ihr uns

Im Elberfelder Luisenviertel findet ihr unsere kleine Praxis.

Im 1. OG im Gebäude von 'von Poll' Immobilien. 

Termine sind immer von Montag-Samstag möglich. Vereinbare gleich einen Termin und ruf an unter:

(O)163 6963950 

Parkplätze findet ihr am besten in der 'Obergrünewalderstr.' bei Burger King (hier am günstigsten!)

 

Kategorien
Osteopathie

Kosten und Erstattung

Kosten und Erstattung

Anamnese
Erstgespräche benötigen mehr Zeit
Behandlung
ca. 50 Min

Beratung
Abschlußgespräch mit Hinweisen

Kosten

Eine Sitzung dauert ca. 60 Min
Bei dem Erstgespräch und bei Kleinkindern nehme ich mir mehr Zeit (ca. 90 Min)

Baby und Kleinkinder

60/ Sitzung
Gebühren sind sofort zu entrichten
Kartenzahlung bevorzugt

Erwachsene und Jugendliche (ab 12 J)

80/ Sitzung
Gebühren sind sofort zu entrichten
Kartenzahlung bevorzugt

Erstattung

Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen

Die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist keine Regelleistung. In den meisten Fällen wird durch die Krankenkasse ein Teilbetrag übernommen für eine gewisse Anzahl an Behandlungen. Die Erstattungsfähigkeit unserer Leistungen ist im Vorfeld eigenverantwortlich zu prüfen. Ich kann Ihnen keine genaue Auskunft geben, da sich die Modalitäten jederzeit ändern können und es eine Zusatzleistung der GKV ist.

Derzeit (Stand Okt.2020) benötigen die Krankenkassen ein Privatrezept eines Arztes, der die Notwendigkeit der Behandlung bescheinigt. 


Eine Liste der Krankenkassen findet ihr HIER.

Kostenübernahme durch private Krankenkassen / Beihilfe / PostB

Für eine Erstattung durch die privaten Krankenkassen ist der geschlossene Vertrag ausschlaggebend. Je nach Tarif kann eine Erstattung bis 100% der in Rechnung gestellten Leistungen betragen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über Ihren Vertrag und die Beteiligung der Krankenkassen an den Kosten. Die Abrechnung der Leistungen erfolgt, so weit möglich, auf Basis der für die Krankenkasse festgelegten maximalen Sätze. Bitte informieren Sie uns im Erstgespräch über die Erstattungsfähigkeit.

Kategorien
Ernährung Osteopathie

Ernährung

Ernährung

"Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel." Hippokrates

Viele Erkrankungen sind ernährungsbedingt oder mitbedingt. Dabei kann Ernährung nicht nur Krankheiten verursachen, sondern auch deren Verlauf positiv wie negativ beeinflussen. Damit es gar nicht so weit kommt, haben Patienten die Möglichkeit, mit einer individuellen Beratung präventiv oder ernährungstherapeutisch sich selbst zu unterstützen.

Diät oder Verzicht

Diät oder Verzicht

Arzneimittel als Nährstoffräuber
Ausgewogene Ernährung
Ernährung
Kategorien
Bewegung Osteopathie

Bewegung

Bewegung

Osteopathie ist eine Behandlungsform, welche ausschließlich auf Kenntnissen der menschlichen Anatomie, Physiologie, Neurologie und Embryologie basiert. Sie beruht auf dem Konzept, dass der Mensch eine strukturelle und funktionelle Einheit ist. Struktur und Funktion beeinflussen sich gegenseitig über vaskuläre, neurologische, lymphatische und biomechanische Wege. Diese Systeme arbeiten zusammen um den Körper gesund zu halten. Funktioniert ein System nicht optimal, so beeinflusst dies auch den Rest des Körpers. In unserem Körper ist von Muskeln, über Blutgefässe, von Organen, bis hin zu Knochen und Nerven alles beweglich. Diese Beweglichkeit braucht der Mensch um perfekt zu funktionieren. Ein Osteopath ist darauf spezialisiert Bewegungsverluste in diesen Systemen zu finden und zu lösen.

Im Gegensatz zu anderen Therapieformen, sieht ein Osteopath den Körper als eine Einheit. Er untersucht und behandelt somit nicht nur die Region der Beschwerden, sondern den gesamten Körper mit seinen mechanischen Einschränkungen und den daraus resultierenden Ungleichgewichten. Durch gezielte Mobilisationen und Manipulationen werden Blockaden und Mobilitätsverluste im Bewegungsapparat (Gelenke, Muskeln, Knochen, Sehnen, Faszien), im viszeralen System (Verklebungen und Narben im Organbereich) und kranio-sakralen System (Verbindung von Kreuzbein und Schädel) gelöst.

Das Ziel der Behandlung ist die Ursache des Problems zu lösen und somit den Patienten zu genesen, bzw. die Gesundheit des Patienten zu optimalisieren. Hierbei wird ausschließlich mit den Händen gearbeitet. Es kommen keine Medikamente oder Medizinische Geräte zum Einsatz. Osteopathie ist ebenfalls eine sinnvolle präventive Therapie, denn die meisten Symptome entstehen durch Ursache-Folge-Ketten, die sich über lange Zeit aufgebaut haben.

Ein professioneller Osteopath ist ausgebildet zu erkennen, wann ein Patient mit osteopathischen Techniken behandelt werden darf und ob Ihm mit diesen Techniken geholfen werden kann. Osteopathie kann keine Krankheiten, wie Tumore, Frakturen, Infektionskrankheiten, etc. heilen! Sie ist kein Ersatz der klassischen Medizin, sondern muss gerade eine reibungslose Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen medizinischen Disziplinen anstreben. Falls notwendig verweist der Osteopath den Patienten zum Facharzt zu weiteren Untersuchungen. Sofern das Symptom des Patienten eine funktionelle Ursache hat, ist Osteopathie indiziert und eine sehr effektive Therapie.

Kategorien
Kinesiologie Osteopathie

Kinesiologie

Kinesiologie

Der Name geht zurück auf das griechische Wort für Bewegung. In der Medizin steht "Kinesiologie" für Bewegungslehre und Untersuchung der Muskeln. "Angewandte Kinesiologie" (AK) meint hier eine noch recht junge Methodik, die sich die körpereigene Feedbackschleife zunutze macht. Dieses Rückmeldesystem ist sehr einfach und präzise. Dessen Entdeckung geht zurück auf Erfahrungen und Untersuchungen des amerikanischen Osteopathen Dr. George Goodheart.

Er beobachtete, dass sich physische und psychische Vorgänge im Menschen auch im Funktions-zustand seiner Muskeln spiegeln. Daraufhin entwickelte er 1964 ein einfaches Testverfahren, das diese Muskelnfunktion ohne Zuhilfenahme von Apparaten erfasst: den Muskeltest.

Dabei wird die getestete Person aufgefordert, den zum Testen benutzten Körperteil (meist ein Arm oder ein Bein) gegen den Druck der testenden Person an seinem Platz zu halten.

Die Testergebnisse ("verriegelt" oder "entriegelt") lassen Rückschlüsse zu auf eventuelle Energie-blockaden bzw. auf Einflüsse, denen die getestete Person gerade ausgesetzt ist.

Die AK macht sich u.a. auch das Energiemodell der chinesischen Akupunktur zunutze. Dieses beruht auf den Beziehungen zwischen den Energiebahnen im Körper (Meridianen) und bestimmten Organen.

Goodheart erkannte, dass Meridiane und Organe darüber hinaus auch mit jeweils ganz bestimmten Muskeln in Verbindung stehen. Letztlich geht es in der AK darum, energetische Ungleichgewichte oder Störungen zu identifizieren und auszugleichen - zu balancieren.

Die AK geht von der Annahme aus, dass der menschliche Organismus selbst am besten "weiß", was ihm gut tut, was ihm hilft, was ihm fehlt oder ihn stört.

Über das Feedbacksystem des Muskeltestens gelingt es der AK, den Körper auf einfache Art direkt zu befragen. Solche Fragen können etwa sein: "Soll ein bestimmter Akupunktur- oder Reflexpunkt ausgeglichen werden? Ist ein bestimmtes Heilkraut, eine Blütenessenz, ein homöopathisches Mittel hilfreich für den Betroffenen? Ist ein bestimmtes Nahrungsmittel, eine (vorgestellte) soziale Situation für ihn ungünstig oder Stress besetzt?

Die AK betrachtet den Menschen ganzheitlich im Hinblick auf alle Aspekte seines Wesens, also strukturelle, biochemische und psychische (emotionale, mentale) Komponenten der Gesundheit.

Kategorien
Kinderosteopathie Osteopathie

Kinderosteopathie

Kinderosteopathie

Kinderosteopathie
“Was wir bei einer Behandlung tun, ist wie eine Tür in einem Haus zu öffnen, so daß die Bewohner im Innern sich frei bewegen können.”
(Viola Frymann)
Heilung
Der neue Familienzuwachs ist unruhig, schwer abzulegen, schläft schlecht oder schreit viel?

Das Baby liegt häufig oder nur einseitig in Vorzugshaltung mit seinem Köpfchen?

Der kleine Kopf ist bereits etwas verformt oder platt gelegen?

Blähungen, Koliken oder Spucken machen deinem Kind schwer zu schaffen?
Transformation
Mit unseren sanften osteopathischen Behandlungen stehen wir dir und deiner Familie auf Basis der neuesten Erkenntnisse der Osteopathie hilfreich zur Seite!
previous arrow
next arrow
Slider

Die Kinderosteopathie unterstützt die physiologischesensorische und emotionale Entwicklung von Babys, Säuglingen, Kleinkindern und Kindern.

Um Säuglinge und Kinder zu behandeln, ist es wichtig, die unterschiedlichen Entwicklungsstufen des Kindes genau zu kennen. Das Wissen um die normale sensorische, emotionale und neurologische Entwicklung des Kindes und die spezielle Kinderpathologie ist notwendig, um Kinder adäquat behandeln zu können. Dann sind Störungen der normalen embryologischen und fetalen Entwicklung und im Schwangerschaftsverlauf gut zu erkennen und zu behandeln.

Auch können Schwierigkeiten bei der Umstellung der Körperfunktionen des Neugeborenen, wie beim selbständigen Atmen und der Nahrungsaufnahme, gut osteopathisch behandelt werden.

Während der Untersuchung steht im Vordergrund, die Ursachen der Beschwerden und die daraus resultierenden Fehlfunktionen, zu finden. Mit manuellen Techniken werden gezielt vorhandene Verspannungen und Gelenkblockaden behandelt, dabei werden  ursächliche Strukturen und die entstandenen Folgeerscheinungen einbezogen.

Die Therapie von Säuglingen und Kindern unterscheidet sich bezüglich der generellen osteopathischen Denkweise her nicht.

Angepasst ist die Ausführung der einzelnen Griffe an das, sich im Wachstum befindliche, Gewebe. Berücksichtigung findet das Vorkommen spezifischer Probleme in bestimmten Altersabschnitten der Entwicklung.

Neben der Abwägung der osteopathischen Behandlungsmöglichkeiten ist insbesondere wichtig, dass stets ein Ausschluss von schwerwiegenden Krankheiten gegebenenfalls mittels Verweisung an den Kinderarzt oder der jeweiligen Fachdisziplin stattfindet.

Kategorien
Allgemein Osteopathie

Osteopathie

Osteopathie

Osteopathie ist eine Behandlungsform, welche ausschließlich auf Kenntnissen der menschlichen Anatomie, Physiologie, Neurologie und Embryologie basiert. Sie beruht auf dem Konzept, dass der Mensch eine strukturelle und funktionelle Einheit ist. Struktur und Funktion beeinflussen sich gegenseitig über vaskuläre, neurologische, lymphatische und biomechanische Wege. Diese Systeme arbeiten zusammen um den Körper gesund zu halten. Funktioniert ein System nicht optimal, so beeinflusst dies auch den Rest des Körpers. In unserem Körper ist von Muskeln, über Blutgefässe, von Organen, bis hin zu Knochen und Nerven alles beweglich. Diese Beweglichkeit braucht der Mensch um perfekt zu funktionieren. Ein Osteopath ist darauf spezialisiert Bewegungsverluste in diesen Systemen zu finden und zu lösen.

Im Gegensatz zu anderen Therapieformen, sieht ein Osteopath den Körper als eine Einheit. Er untersucht und behandelt somit nicht nur die Region der Beschwerden, sondern den gesamten Körper mit seinen mechanischen Einschränkungen und den daraus resultierenden Ungleichgewichten. Durch gezielte Mobilisationen und Manipulationen werden Blockaden und Mobilitätsverluste im Bewegungsapparat (Gelenke, Muskeln, Knochen, Sehnen, Faszien), im viszeralen System (Verklebungen und Narben im Organbereich) und kranio-sakralen System (Verbindung von Kreuzbein und Schädel) gelöst.

Das Ziel der Behandlung ist die Ursache des Problems zu lösen und somit den Patienten zu genesen, bzw. die Gesundheit des Patienten zu optimalisieren. Hierbei wird ausschließlich mit den Händen gearbeitet. Es kommen keine Medikamente oder Medizinische Geräte zum Einsatz. Osteopathie ist ebenfalls eine sinnvolle präventive Therapie, denn die meisten Symptome entstehen durch Ursache-Folge-Ketten, die sich über lange Zeit aufgebaut haben.

Ein professioneller Osteopath ist ausgebildet zu erkennen, wann ein Patient mit osteopathischen Techniken behandelt werden darf und ob Ihm mit diesen Techniken geholfen werden kann. Osteopathie kann keine Krankheiten, wie Tumore, Frakturen, Infektionskrankheiten, etc. heilen! Sie ist kein Ersatz der klassischen Medizin, sondern muss gerade eine reibungslose Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen medizinischen Disziplinen anstreben. Falls notwendig verweist der Osteopath den Patienten zum Facharzt zu weiteren Untersuchungen. Sofern das Symptom des Patienten eine funktionelle Ursache hat, ist Osteopathie indiziert und eine sehr effektive Therapie.